Hinweise


Willkommen

Navigation


Partner Links

Letzte Themen
- von lilaaaa
- von lilaaaa
- von lilaaaa
- von CyberHQ
- von CyberHQ
- von CyberHQ
- von CyberHQ
- von CyberHQ
- von CyberHQ

 
Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 16.07.22, 15:23   #1
Benutzerbild von a42kkk
Mitglied seit: Feb 2022
Beiträge: 8
a42kkk ist offline
a42kkk
Member
 
geladene Filme in der Cloud speichern?

Um mir die Mühe zu sparen, meine externe Festplatte zwischen PC und TV hin und her zu transportieren (am PC Filme draufladen, dann per USB in den Smart-TV rein und Film gucken)
habe ich überlegt, die Filme in einer Cloud (z.B. Google Drive) abzulegen und die Filme dann direkt von dort auf den TV zu streamen (falls ich überhaupt Google Drive auf den LG Smart TV installieren kann)

Nur frage ich mich, wie sicher ist das, kann ich damit auf mich aufmerksam machen und im schlimmsten Fall strafrechtlich dafür belangt werden? Oder ist das eher ein unwahrscheinlicher Fall, da nur wirklich ich die Daten in meiner Cloud sehe und drauf zugreifen kann.

Alternativ würde ich mir zuhause irgendwann mal eine NAS einrichten, nur muss ich mich da erst noch in das Thema einlesen..

Oder wie macht ihr das ganze ?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 22.07.22, 11:49   #2 Top
Benutzerbild von MrRipply
Mitglied seit: Sep 2014
Beiträge: 108
MrRipply ist offline
MrRipply
Member
 
geladene Filme in der Cloud speichern?

------

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 27.08.22, 16:17   #3 Top
Benutzerbild von noscript
Mitglied seit: Aug 2018
Beiträge: 3
noscript ist offline
noscript
Member
 
geladene Filme in der Cloud speichern?

Zitat:
Zitat von a42kkk Beitrag anzeigen
Um mir die Mühe zu sparen, meine externe Festplatte zwischen PC und TV hin und her zu transportieren (am PC Filme draufladen, dann per USB in den Smart-TV rein und Film gucken)
habe ich überlegt, die Filme in einer Cloud (z.B. Google Drive) abzulegen und die Filme dann direkt von dort auf den TV zu streamen (falls ich überhaupt Google Drive auf den LG Smart TV installieren kann)

Nur frage ich mich, wie sicher ist das, kann ich damit auf mich aufmerksam machen und im schlimmsten Fall strafrechtlich dafür belangt werden? Oder ist das eher ein unwahrscheinlicher Fall, da nur wirklich ich die Daten in meiner Cloud sehe und drauf zugreifen kann.

Alternativ würde ich mir zuhause irgendwann mal eine NAS einrichten, nur muss ich mich da erst noch in das Thema einlesen..

Oder wie macht ihr das ganze ?
Waere ein NAS ueber Netzwerk nicht sinnvoller?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 09.09.22, 16:32   #4 Top
Benutzerbild von Det.Company
Mitglied seit: Aug 2022
Beiträge: 23
Det.Company ist offline
Det.Company
Detlef Reinhardt 1958
 
geladene Filme in der Cloud speichern?

Der hat ja gar nicht Unrecht mit dem was er vorhatte, gehe ich zum Nachbarn rüber oder in ein Krankenhaus oder oder kann man über eine Cloud gucken. Ich hatte 61 Terabyte auf einer Cloud und diese war bezahlt und man hat alles gelöscht. Also nur Sachen auf einer Cloud speichern die sowieso in den Mülleimer können.

 

Mein Papa hat immer gesagt,
Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit

daher mache ich Werbung für das neue Facebook
[ Downloadlink | Jetzt registrieren ]
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 09.09.22, 17:46   #5 Top
Benutzerbild von rapidman49
Mitglied seit: Aug 2017
Beiträge: 13
rapidman49 ist offline
rapidman49
Member
 
geladene Filme in der Cloud speichern?

mit etwas aufwand kann man seine sachen auch sicher in der cloud speichern ohne dass ein provider eine löschung rechtfertigen kann. und mit etwas mehr aufwand klappt das gänzlich ohne komfortverlust.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 09.09.22, 20:58   #6 Top
Benutzerbild von Solid
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 6
Solid ist offline
Solid
Member
 
geladene Filme in der Cloud speichern?

Hey, also wenn man sonst keinen Player nutzen möchte, kann man auch direkt aus der Cloud Filme schauen. Du musst auch nicht unbedingt etwas installieren, eine Cloud lässt sich über jeden Browser öffnen auch am Internetfähigen TV. Die Sicherheitsfrage nunja, eigentlich müsste deine Cloud einem Bankschließfach gleichen, was der Anbieter über Bots und Algorithmen scannt weiß man natürlich nicht. Ich denke wenn man seine Filme damit privat lagert, schaut und nicht zum Tausch anbietet, hat vermutlich auch ein Unternehmen wie Google oder Microsoft nichts dagegen, Filme sind letztendlich auch nur Daten...

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 

Ähnliche Themen
Thema Forum
Unvollständig geladene Filme anschauen ? Filme und Serien
Geladene mehrsprachige ISO's werden nicht in Deutsch gestartet XBOX 360
Filme Speichern mit Struktur Videobearbeitung


Themen-Optionen
Ansicht



Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2019 Boerse.IM/AM/IO/AI



().