Hinweise


Willkommen

Navigation


Partner Links

 
Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 14.06.23, 21:38   #106
Benutzerbild von sanshine
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 11
sanshine ist offline
sanshine
 
Chemtrails / Geo-Engineering / Wettermanipulation

Zitat:
Zitat von Lattesagen Beitrag anzeigen
Ach so. Also gefühlte Fakten.
Erinnert an die Afd Typen, die wissen, dass es keinen menschengemachten Klimawandel gibt, weil sie es fühlen.
heisst das, wenn die sonne scheint, schaust du erst in die wetter app, ob das wirklich so ist?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Ungelesen 20.06.23, 19:25   #107 Top
Benutzerbild von wumbach
Mitglied seit: Nov 2022
Beiträge: 11
wumbach ist offline
wumbach
Schubladenflüchtling
 
Chemtrails / Geo-Engineering / Wettermanipulation

Zitat:
Zitat von Lattesagen Beitrag anzeigen
Allerdings würde keine auf die Idee kommen, das Wetter kontrollieren zu wollen oder die Sonneneinstrahlungen zu reduzieren, da die Wetterentwicklung viel zu kompliziert ist und man keine Ahnung hat, was das für Auswirkungen hätte, wenn man daran herumfummeln wollte.
Echt jetzt?
Ohne Dir nahetreten oder Dich beleidigen zu wollen, also DAS zu glauben halte ich für (sorry) ziemlich naiv.
Alleine nur das aggrarwirtschaftliche Potential wäre immens. Ganz zu schweigen von den militärischen Möglichkeiten. Insbesondere für den, der's dann kann.
Und "keine Ahnung von etwas zu haben" hat die Menschheit, bzw Wissenschaftler und deren Geldgeber (Spekulanten) noch nie von irgend etwas abgehalten.
Atom, KI, Genmanipulation, klonen, Steuererklärung, Heizungsgesetz ...
Wie Goethe schon sagte: "Die ich rief, die Geister - werd ich nicht mehr los!"

 

vena lausa moris paxun druxbi stotis!
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 19.11.23, 02:55   #108 Top
Benutzerbild von Anabiotic
Mitglied seit: Apr 2019
Beiträge: 1
Anabiotic ist offline
Anabiotic
 
Chemtrails / Geo-Engineering / Wettermanipulation

Zitat:
Zitat von Lattesagen Beitrag anzeigen
Ach so. Also gefühlte Fakten.
Erinnert an die Afd Typen, die wissen, dass es keinen menschengemachten Klimawandel gibt, weil sie es fühlen.
Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber wenn man mal ergebnisoffen recherchiert und sich eine zweite wissenschaftliche Meinung anhört, wird man erstaunt sein, wo die AFD richtig liegt. Für manche wie für mich auch eine harte Erkenntnis. Aber manche lassen sich ja auch einreden, dass ein wissenschatlicher Diskurs über gewisse gesundheitliche Maßnamen samt so einem gewissen gamechanger rechtsradikal wäre.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 26.11.23, 11:56   #109 Top
Benutzerbild von dhm_123
Mitglied seit: Mar 2016
Beiträge: 5
dhm_123 ist offline
dhm_123
 
Chemtrails / Geo-Engineering / Wettermanipulation

Zitat:
Zitat von sanshine Beitrag anzeigen
Schwefeldioxid ist eine Chemikalie. Sie wird von Flugzeugen ausgebracht.
Chemikalie=chemical, kurz chem, Trail=Pfad/Spur
Chem-trail=Spur von Chemikalien
Wenn SO2 ausgebracht wird, sind das Chemtrails. So einfach ist das.

Dei Frage warum das gemacht wird, ist eine andere. Dass es gemacht wird, ist Fakt.
Sind das wirklich Kondensstreifen am Himmel?
Kondensstreifen sind Eiskristalle, die in der Regel in der oberen Troposphäre entstehen, in einer Höhe zwischen 8.000 und 12.000 Metern, wenn heiße, wasserdampfhaltige Abgase aus Flugzeugtriebwerken auf kalte Luft treffen.
Sie bilden sich, wenn die Luft in großen Höhen gesättigt ist, das heißt, wenn sie kein Wasser mehr aufnehmen kann. Dann reichen kleine "Störungen", beispielsweise eben winzige Abgaspartikel aus Flugzeugen, an denen der Wasserdampf kondensiert. Die weißen Streifen bestehen also wie Wolken hauptsächlich aus kleinen Wassertröpfchen beziehungsweise Eiskristallen.

Keine Chemikalien, kein Gift, keine Chemtrails
Manche Menschen glauben aber, dass es sich bei vielen Kondensstreifen um sogenannte Chemtrails handelt – also gezielt in die Atmosphäre eingebrachte Chemikalien, die uns und/oder das Klima beeinflussen und möglicherweise vergiften sollen. Ein Hauptindiz dafür sei, dass man die weißen Streifen auch an sonst wolkenlosem Himmel sieht. Und das auch nur bei manchen Flugzeugen.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 31.12.23, 15:44   #110 Top
Benutzerbild von oder
Mitglied seit: Sep 2014
Beiträge: 19
oder ist offline
oder
 
Chemtrails / Geo-Engineering / Wettermanipulation

Also ich bin Seit Paar Jahren sogenannter Orgonaut und chembuste mit einer größeren Comunity und "Ja" es werden Wetterwaffen benutzt welche Direkt in Zusammenhang mit dem Streifenzirkus da Oben stehen . Spätestens wenn man einen Tauglichen Himmelsreiniger bei sich einsetzt wird man erstaunt sein über die bis zu 200 Striche über sich ,wo die Flieger sehr kreativ sein können beim austragen und die Regelmäsigen Helicopter- und Propellerfliegerbesuche . Sobald man mit starken Himmelsreinigern arbeitet die etwa 10 Kilo schwer sind dann zieht man schnell die Aufmerksamkeit der Dunklen Seite auf sich,aber selbst ab 3-4 Kilo passiert das schon . Das problem ist lediglich nur das Menschen nicht wissen was Realität überhaupt ist und es deswegen nicht nachvollziehen können warum Orgonit so einen Riesengroßen Einfluss über viele Kilometer nehmen kann bis ganz nach Oben und Weiter . Es ist ein Zeichen eines Gut Erzogenen Geistes über Dinge nachzudenken ohne sie zu glauben .also das heisst bevor man sein endgültiges Urteil über etwas fällt ,sollte man sich egoneutral bzw. emotional unvoreingenommen mit gesunder skepsis aber auch mit offenen Geist in Beide Richtungen forschen bevor man sein Paradigma festigt ,ansonsten begeht man einen Logischen Trugschluss wenn man meint das Emotionen die Neue Information Instinktiv in einem auslöst sowas wie ein Wahrheitsindikator für alles ist . Mit gefühlen fühlt man und denkt nicht .Aber diese Geistige Einstellung ist nicht nur auf Dieses Thema bezogen ,sondern ein Universalschlüssel für ganzheitliches denken um nicht in einer Dialektik der Selbsttäuschung zu landen . Wer interessiert an Wahrheit ist ,der möchte auch Wahrheit als Endergebnis erfahren und kein Wunschparadigma von Selbstkreierter Illusion. Denn wozu Dialektik in Unserer Welt führt erfahren wir Gerade zu genüge . Teile und Herrsche basiert ausschliesslich auf Hegelische Dialektik. Und darum bevor man sich Ernsthaft mit Großen Themen auseinandersetzt ist die Allererste Regel an sich selbst zu arbeiten und seine Beiden Gehirnhälften in Einklang zu bringen .Nur Denken und Gefühl im Einklang manifestieren Wahrheit im Bewusstsein .die Linke Gehirnhälfte ist für das Logische denken Zuständig und die Rechte Gehirnhälfte der Gefühlsgenerator und nur Beide Vereint führen zu Echter Trinität von Denken,Gefühl und Richtiger Handlung . Kausalität erschafft Realität . Unsere Wirklichkeit die Wir Heute erleben sind das Ergebnis Unserer Kausalebene die Wir selber vor Langer Zeit erschaffen haben ...durch Ignoranz und bewusst oder unbewusster Selbsttäuschung. Es spielt schliesslich keine Rolle ob man bewusst oder mit Verbundenen Augen Fehler begeht ,die Konsequenzen bleiben unausweichlich immer die Selben. Auf den Ersten Blick scheint das Ganze vom Thema abzuschweiffen ,aber das tut es in Wirklichkeit nicht. Ein Becher der schon Voll ist kann nicht gefüllt werden ,das heisst man muss zuallererst bei seiner eigenen Denkweise beginnen und sein Ego zurechtstutzen bevor man mit welcher Wahrheitsfindung auch immer beginnt ,auch beim Thema Wettermanipulation und Orgon .

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Antwort


 


Themen-Optionen
Ansicht



Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2019 Boerse.IM/AM/IO/AI



().