Hinweise


Willkommen

Navigation


Partner Links

 
Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 04.12.22, 04:26   #1
Benutzerbild von GenialeSache
Mitglied seit: Jun 2017
Beiträge: 3
GenialeSache ist offline
GenialeSache
Member
 
Beamer gibt 3D Menü nicht frei

Hallo zusammen,

mein Beamer soll lt. Bedienungsanleitung 3D HOU + SBS unterstützen, allerdings ist das 3D-Menü dauerhaft ausgegraut. Um Fehler an den Einstellungen, am HDMI-Kabel und Denon-Receiver ausschließen zu können, hab ich jetzt eine 3D MKV-Datei direkt via USB-Stick über den USB-Port des Beamers abgespielt. Er liest die Datei anstandslos, aber das 3D-Menü bleibt ausgegraut. Bin selbst nach tagelanger Recherche (1080i anstatt 1080p nutzen, PC direkt mit Beamer verbinden, nicht über Receiver usw.) dem Ziel kein bisschen näher gekommen. Das 3D-Menü ist weiterhin inaktiv/nicht aufrufbar.

Beamer-Modell: Optoma UHD55
Bedienungsanleitung (Seite 27 > Drei Dimensionen > 3D Format: Side By Side, Top and Bottom, Frame Sequential)



Was kann ich noch probieren? Bin dankbar über jeden Vorschlag.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 04.12.22, 15:00   #2 Top
Benutzerbild von Roster1999
Mitglied seit: Mar 2021
Beiträge: 6
Roster1999 ist gerade online
Roster1999
Member
 
Beamer gibt 3D Menü nicht frei

Zitat:
Zitat von GenialeSache Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

mein Beamer soll lt. Bedienungsanleitung 3D HOU + SBS unterstützen, allerdings ist das 3D-Menü dauerhaft ausgegraut. Um Fehler an den Einstellungen, am HDMI-Kabel und Denon-Receiver ausschließen zu können, hab ich jetzt eine 3D MKV-Datei direkt via USB-Stick über den USB-Port des Beamers abgespielt. Er liest die Datei anstandslos, aber das 3D-Menü bleibt ausgegraut. Bin selbst nach tagelanger Recherche (1080i anstatt 1080p nutzen, PC direkt mit Beamer verbinden, nicht über Receiver usw.) dem Ziel kein bisschen näher gekommen. Das 3D-Menü ist weiterhin inaktiv/nicht aufrufbar.

Beamer-Modell: Optoma UHD55
"https://www.optoma.de/ContentStorage/Documents/f642b458-c044-4a0b-83fa-01fe52b5a0db.pdf"



Was kann ich noch probieren? Bin dankbar über jeden Vorschlag.
so wie das ausschaut brauchst du einen externen Payer der 3d kann am Player kannst du dann den 3D Modus einstellen .

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 04.12.22, 16:45   #3 Top
Benutzerbild von GenialeSache
Threadstarter
Mitglied seit: Jun 2017
Beiträge: 3
GenialeSache ist offline
GenialeSache
Member
 
Beamer gibt 3D Menü nicht frei

Die Anschaffung eines externen BluRay-Players wäre erst die allerletzte Möglichkeit, da man dann jeden Film auf BluRay brennen müsste. Mit dem vorher genutzten Acer-Beamer ging 3D auch vom PC aus. Trotz der selben Einstellungen wie zuvor am PC, der selben Kabel bleibt das 3D-Menü am Beamer ausgegraut, genauso wie bei der 3D MKV-USB-Stick-Lösung via USB-Port am Beamers direkt angeschlossen.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 04.12.22, 19:28   #4 Top
Benutzerbild von Roster1999
Mitglied seit: Mar 2021
Beiträge: 6
Roster1999 ist gerade online
Roster1999
Member
 
Beamer gibt 3D Menü nicht frei

Also direkt am Beamer den Stick oder Festplatte geht nicht !steht ja auch in der Anleitung!
mich wundert auch das auf der Fernbedienung die 3d Taste fehlt :
Deutsch35
PROJEKTOR VERWENDEN
Menü 3D
3D-Modus
Nutzen Sie diese Option zum Aktivieren/Deaktivieren der 3D-Modus-Funktion.
3D-Sync. umkehren
Nutzen Sie diese Option zum Aktivieren/Deaktivieren der 3D-Sync. umkehr.
3D Format
Nutzen Sie diese Option zur Auswahl von geeignetem 3D-Formatinhalt.
? Auto: Wenn ein 3D-Identifikationssignal erkannt wird, wird das 3D-Format automatisch ausgewählt.
? Side By Side: Zeigt 3D-Signale im „side-by-side“-Format.
? Top and Bottom: Zeigt 3D-Signale im Format „Top and Bottom“ an.
? Frame Sequential: Zeigt 3D-Signale im Format „Frame Sequential“ an.
Hinweiss: Dieses Menü ist nur verfügbar, wenn die Eingangsquelle HDMI2/VGA ist


Hinweiß lesen

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 04.12.22, 19:35   #5 Top
Benutzerbild von Roster1999
Mitglied seit: Mar 2021
Beiträge: 6
Roster1999 ist gerade online
Roster1999
Member
 
Beamer gibt 3D Menü nicht frei

Wenn über PC natürlich am HDMI2! Eingang PC mit Player der auch 3d unterstützt - glaube aber das du so deinen alten Beamer mit betrieben hast. Hab selber einen Epson ehtw 9300

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 04.12.22, 23:04   #6 Top
Benutzerbild von GenialeSache
Threadstarter
Mitglied seit: Jun 2017
Beiträge: 3
GenialeSache ist offline
GenialeSache
Member
 
Beamer gibt 3D Menü nicht frei

Du hast mir die ganze Woche gerettet. Ich bin wahnsinnig geworden, hab tausende Threads und mehrfach den 3D-Bereich der Bedienungsanleitung durchgelesen. Nur den Hinweis nur verfügbar wenn "Eingangsquelle: HDMI2/VGA" ist, natürlich nicht.

Ich danke dir von Herzen!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 05.12.22, 07:23   #7 Top
Benutzerbild von Roster1999
Mitglied seit: Mar 2021
Beiträge: 6
Roster1999 ist gerade online
Roster1999
Member
 
Beamer gibt 3D Menü nicht frei

Viel Spaß

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 

Ähnliche Themen
Thema Forum
Probleme beim Abspielen der Filme auf Samsung TV Filme und Serien
Wie konvertieren mit VLC 3D Filme für Handy VR Brillen und welche Software zum abspielen Android
N64 Emulator - Probleme auf dem Beamer Anwendersoftware
LCD, Plasma oder Beamer Kaufberatung
MKV Container (x264) auf DVD-Spieler abspielen / Konvertieren zu AVI / Filme ruckeln Videobearbeitung





Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:22 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2019 Boerse.IM/AM/IO/AI



().