Hinweise


Willkommen

Navigation


Partner Links

Letzte Themen
- von smatter
- von mtrxx
- von moo1987
- von Ehmteakay
- von MC_Forge
- von MC_Forge

 
Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 30.11.09, 11:49   #1
Benutzerbild von Max Payne_archive
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 0
Max Payne_archive ist offline
Max Payne_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Hi,

kann jemand aus eigener Erfahrung einen VPN Anbieter empfehlen? Schön wäre, wenn Down- und Upload nicht allzusehr ausgebremst würden und keinerlei Trafficbegrenzungen bestünden.

Danke für jeden Tip!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 30.11.09, 12:02   #2 Top
Benutzerbild von Satanos666_archive
Mitglied seit: Oct 2009
Beiträge: 0
Satanos666_archive ist offline
Satanos666_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Miete dir doch einfach einen Vserver im Außland, dann Laufwerke crypten...
dann kannst du sharen wie du willst

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 30.11.09, 14:52   #3 Top
Benutzerbild von c6_razor_archive
Mitglied seit: Feb 2009
Beiträge: 1
c6_razor_archive ist offline
c6_razor_archive
RaZOr
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Ich kann dir TrackBuster empfehlen!
Kostet nur 5€ im Monat, meistens sehr schnelle Verbindung (von 0.5MB/s bis über 2MB/s).
Logging weiß ich nicht genau, aber man kann auf mehreren Seiten lesen, dass nicht geloggt werden soll..

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 30.11.09, 15:25   #4 Top
Benutzerbild von sekele_archive
Mitglied seit: May 2009
Beiträge: 203
sekele_archive ist offline
sekele_archive
Henker
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Perfect Privacy soll sehr gut sein, habe ich bisher fast nur Positives gelesen.

Hier noch eine VPN-Anbieter-Liste

Informier dich doch über jeden der aufgelisteten Anbieter und entscheide selbst - es ist schließlich dein Geld und deine Sicherheit.

 

[ Downloadlink | Jetzt registrieren ] - die neue Rapidshare-Alternative!
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 30.11.09, 16:32   #5 Top
Benutzerbild von comspec_archive
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 1
comspec_archive ist offline
comspec_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Swiss VPN :
Server: Schweiz
URL: SwissVPN - Surf the safer way!
Kosten: 1 Monat = 5$ | 1 Jahr = 60$
Fazit: Speed & Anonymität OK

Sehr preiswert keine Traffic-Beschränkung

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 01.12.09, 21:51   #6 Top
Benutzerbild von Max Payne_archive
Threadstarter
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 0
Max Payne_archive ist offline
Max Payne_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Swiss VPN hab ich schonmal ausprobiert. Da wars surfen & saugen modemlike. Trackbuster klingt OK, läuft aber scheinbar nicht mit Win7. Perfect Privacy ist recht teuer
Irgendwie nix passendes bisher.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 01.12.09, 22:58   #7 Top
Benutzerbild von daddeldude_archive
Mitglied seit: Mar 2009
Beiträge: 1
daddeldude_archive ist offline
daddeldude_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Trackbuster liegt in Deutschland (behauptet ein Geo Trace Tool), wäre also nicht so ok.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 28.12.09, 20:26   #8 Top
Benutzerbild von starexplorer_archive
Mitglied seit: Jan 2009
Beiträge: 0
starexplorer_archive ist offline
starexplorer_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Ich nutze derzeit Ivacy
Top Geschwindigkeit, 3 Server und günstig

 


Wenn RS Files down, bitte PM an mich; Umzug auf NL und SO in Planung
Einzelne DVD´s im Reupp
Nur noch Click&Load

[ Downloadlink | Jetzt registrieren ]
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 06.02.10, 04:03   #9 Top
Benutzerbild von ftp
Mitglied seit:
Beiträge: n/a
ftp
Guest
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

hier mal eine link wo eine liste von anbieter auf wiki ist
Virtual Private Network - Cship

mfg

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 07.02.10, 20:19   #10 Top
Benutzerbild von j-d-s_archive
Mitglied seit: Aug 2009
Beiträge: 0
j-d-s_archive ist offline
j-d-s_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Jup ivacy ist gut, 20 GB kosten 15 $.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 09.02.10, 22:19   #11 Top
Benutzerbild von b3x_archive
Mitglied seit: Dec 2008
Beiträge: 0
b3x_archive ist offline
b3x_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

VPN Privacy Service

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 12.02.10, 20:31   #12 Top
Benutzerbild von gambrinus_archive
Mitglied seit: Dec 2008
Beiträge: 0
gambrinus_archive ist offline
gambrinus_archive
www.moviejunkiez.com
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Ich benutze seit Monaten schon Perfect Privacy. Keinerlei Geschwindigkeitseinbussen (auch nicht an meinem 32MBit Kabel), weder bei Up- noch Downloads. Dazu jede Menge Server an schnell angebundenen Locations, sowie ein paar Offshore Server fast überall auf der Welt. Praktisch wenn man sich mal schnell als US, GB, oder sontwas Bewohner ausgeben will, um z.B. billig an das Google Nexus aus USA zu kommen. Oder Pandora hören. Oder Hulu gucken, oder BBC iPlayer, oder...

Weiterer Vorteil: Es werden sämtliche Protokolle/Anwendungen unterstützt.
- OpenVPN
- PPTP
- L2TP/IPSec
- SOCKS5
- SSH2
- Squid (High Anonymity Mode, mit User Agent Spoofing)

Diese lassen sich noch beliebig miteinander kombinieren. Zum Beispiel Einwahl über OpenVPN und im Browser noch den Squid-Proxy eingestellt. Besser geht's wirklich nicht.

Einziger Wermutstropfen: der Preis. Ich habe allerdings ein Jahresabo abgeschlossen und werde in Zukunft gleich zwei Jahre kaufen. Auf den Monat gerechnet sind es dann nur noch 10 EUR. Bei den Leistungen finde ich das angemessen.

Seid vorsichtig mit SwissVPN, Relakks, usw... denn die loggen alle. SwissVPN hat die Kooperation mit Strafermittlungsbehörden sogar in den AGBs drin!!!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 12.02.10, 21:17   #13 Top
Benutzerbild von Hard$tyler_archive
Mitglied seit: Jun 2009
Beiträge: 1
Hard$tyler_archive ist offline
Hard$tyler_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

wie max payne schon meinte gambrinus, perfect privacy ist ihm und sicher geht es anderen auch so, zu teuer!

schau mal max payne
Deutsches FAQ

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 12.02.10, 23:10   #14 Top
Benutzerbild von MaxDaMi_archive
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 2.170
MaxDaMi_archive ist offline
MaxDaMi_archive
Chef | Helpcenter™
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Zitat:
wie max payne schon meinte gambrinus, perfect privacy ist ihm und sicher geht es anderen auch so, zu teuer!
Aber eher erwischt werden ?! ... Wollt Ihr das ? ... Naja

Best Regards MaxDaMi

 

30.07.2010 - [HowTo] AudioCD brennen
07.08.2010 - [HowTo] ICQ-Nummer erstellen ohne ICQ
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 12.02.10, 23:33   #15 Top
Benutzerbild von Hard$tyler_archive
Mitglied seit: Jun 2009
Beiträge: 1
Hard$tyler_archive ist offline
Hard$tyler_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Zitat:
Aber eher erwischt werden ?! ... Wollt Ihr das ? ... Naja
NEIN, deshalb nutz ich einen anderen service

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 13.02.10, 00:21   #16 Top
Benutzerbild von gambrinus_archive
Mitglied seit: Dec 2008
Beiträge: 0
gambrinus_archive ist offline
gambrinus_archive
www.moviejunkiez.com
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Zitat:
Zitat von Hard$tyler Beitrag anzeigen
NEIN, deshalb nutz ich einen anderen service
Na jedem eben das seine... Ich möchte die vielen Server und Verbindungsmöglichkeiten nicht mehr missen. Wer nur ein "Billig-PPTP-VPN" braucht oder wem 3 Server ausreichen, mit 5GB im Monat auskommt, oder oder oder der findet sicherlich günstigere Optionen.

Ist ja im Prinzip Marktwirtschaft. Jedes Angebot findet Nachfrager. Nicht jedes nachgefragte Angebot ist auch seinen Preis wert (dann war zumindest die Marketingabteilung gut) und nicht jedes Angebot passt auf die jeweilige Nachfrage.

Ich will ja auch keinen Glaubenskrieg á la Windows ist besser Linux oder Perfect Privacy ist besser als XYZ vom Zaun brechen. Es wurde nach einem empfehlenswerten VPN-Anbieter gefragt. Und das ist PP allemal...

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 14.02.10, 15:10   #17 Top
Benutzerbild von Hard$tyler_archive
Mitglied seit: Jun 2009
Beiträge: 1
Hard$tyler_archive ist offline
Hard$tyler_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

preisleistung ist bei pp aufjedenfall super aber mal ehrlich, wer brauch schon ip´s aus 19 ländern!?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 14.02.10, 23:08   #18 Top
Benutzerbild von Hero07_archive
Mitglied seit: Jun 2009
Beiträge: 0
Hero07_archive ist offline
Hero07_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Zitat:
Zitat von Hard$tyler Beitrag anzeigen
preisleistung ist bei pp aufjedenfall super aber mal ehrlich, wer brauch schon ip´s aus 19 ländern!?
je nachdem was man vorhat kann es nie schaden

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 16.02.10, 00:58   #19 Top
Benutzerbild von Hard$tyler_archive
Mitglied seit: Jun 2009
Beiträge: 1
Hard$tyler_archive ist offline
Hard$tyler_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Zitat:
je nachdem was man vorhat kann es nie schaden
sag mir aber nich du cardest über den service pp? die socks etc sind dort sicherlich eh blacklisted!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 16.02.10, 16:16   #20 Top
Benutzerbild von gambrinus_archive
Mitglied seit: Dec 2008
Beiträge: 0
gambrinus_archive ist offline
gambrinus_archive
www.moviejunkiez.com
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Zitat:
Zitat von Hard$tyler Beitrag anzeigen
die socks etc sind dort sicherlich eh blacklisted!
Nein, über die meisten lässt sich sogar PayPal usw. nutzen!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 26.02.10, 16:11   #21 Top
Benutzerbild von _firefox_
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 0
_firefox_ ist offline
_firefox_
Banned
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Logischerweise kommt es auf den Verwendungszweck an. PP ist kaum zu überbieten aber teuer (wobei das Preis-/Leistungsverhältnis absolut in Ordnung ist).

Wenn es einem wirklich "nur" darum geht, dass man "anonym" unterwegs ist und man keine schwere Straftaten vorhat (wovon ich abrate), genügt auch ein Zugang bei Linkideo.

Kostet 2€ im Monat (echte Flat) und seltsamerweise ist bei diesem Tarif trotzdem die volle Bandbreite freigeschaltet (zumindest im Moment). Bezahlung per Telefon möglich.

Bevor nun wieder dummes Gelaber von angeblichen Insidern bezüglich PPTP und dessen Unsicherheit kommt und dies noch mit angeblichen Zitaten von Bruce Schneier belegen, möchte ich einfach sagen: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten! (frei nach Dieter Nuhr).

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 26.02.10, 16:57   #22 Top
Benutzerbild von gambrinus_archive
Mitglied seit: Dec 2008
Beiträge: 0
gambrinus_archive ist offline
gambrinus_archive
www.moviejunkiez.com
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Zitat:
Zitat von _firefox_ Beitrag anzeigen
Bevor nun wieder dummes Gelaber von angeblichen Insidern bezüglich PPTP und dessen Unsicherheit kommt und dies noch mit angeblichen Zitaten von Bruce Schneier belegen, möchte ich einfach sagen: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten! (frei nach Dieter Nuhr).
Nun, abgesehen von der "Un-"Sicherheit von PPTP hat es noch 2 weitere entscheidende Nachteile:
  1. Der gemeine Windowsnutzer merkt kaum, dass seine PPTP-Verbindung unterbrochen ist, wähnt sich anonym und surft evtl. stundenlang "ungeschützt".
  2. In der Regel werden bei einem Windows-System die DNS Namensauflösungen über den ISP-DNS erledigt. Dadurch kennt der ISP zumindest welche Server man ansteuert (Stichwort DNS leak). Natürlich kann man die DNS-Server Einstellungen in Windows manuell konfigurieren, jedoch ist auch hier nie 100% Sicherheit gewährleistet.

Hier kann man testen welche Name Server von eurem System abgefragt werden: Web-based DNS Randomness Test. Verbindet euch mal mit eurem bevorzugten VPN-Provider und ruft den Link auf. Eure Resultate würden mich mal interessieren

Zum anonymen Surfen ist ein auf "High Anonymity" eingestellter Squid Proxy am Besten. Dieser verbirgt nicht nur die IP-Adresse vor den Webseitenbetreibern, sondern auch den Referrer, User Agent, etc...
Viele wissen nicht, dass sie aufgrund der abgefragten Browserinformationen ("Fingerabdruck") trotz verschleierter IP meist eindeutig identifizierbar sind. Ausserdem erledigt dieser auch wunderbar die DNS Namensauflösung, so dass der ISP nichtmal die DNS-Abfragen mitbekommt. Fällt die Verbindung aus kann der Firefox nichts mehr abrufen. Und last not least: stellt man die Verbindung zum Proxy mittels SSH2 her "sieht" der ISP nichts weiter als einen - sicher verschlüsselten - Tunnel zum Anonymisierungsserver...

Ein letzter Faktor, den es zu berücksichtigen gilt: Wenn man mit dem Anonymisierungserver verbunden ist - ist man dann wieder mit einer eindeutig zuordenbaren IP (wie z.B. bei Relakks, SwissVPN, Cyberghost VPN, etc...) unterwegs? Oder teilt man sich die Server-IP mit allen usern, die diesen Server benutzen (z.B. Perfect Privacy) und der Traffic somit auch nicht mehr einem Benutzer zuzuordnen?

Wenn man also wirklich anonym im Internet unterwegs sein (und nicht nur seine IP-Adresse austauschen möchte) muss man sich näher mit der Thematik auseinandersetzen und nicht glauben, dass eine PPTP-Verbindung alles erledigt...

 

Auf Grund der aktuellen Entwicklungen bei Rapidshare (Änderungen Punktesystem, massive Abuses, Accountlöschungen, etc...) wird es keine neuen Uploads oder Fixes bestehender Uploads von mir auf RS geben. Die RS-Links werden nach und nach durch share.cx-Links ersetzt. Bevor ihr fehlende Files bemängelt: Verwendet die vorhandenen REV-Files oder zieht euch die Dateien vom Mirror!
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 28.02.10, 13:39   #23 Top
Benutzerbild von _firefox_
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 0
_firefox_ ist offline
_firefox_
Banned
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Sei gegrüßt gambrinus,

diese (zugegebenermaßen etwas unglückilch gewählte) Formulierung ist mit Sicherheit nicht auf Leute wie dich bezogen :-). Bei PPTP ist die Sicherheit direkt an das verwendetet Passwort "gekoppelt", das daher nicht unsicher sein sollte. Wenn man dann noch die Länge von z. B. 15 Stellen beachtet, ist man schon ziemlich sicher.

Tja der Leak ist leider selbst bei VPN nicht ausgeschlossen (wenn nicht entsprechend konfiguriert wird).

Zum DNS gibt es bei Ivacy folgendes Ergebnis:
http://0d74b3900d7860cf9a1ccfa6.et.dns-oarc.net/result/

Wirklich interessant, daher bitte auch weitere Ergebnisse posten.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 28.02.10, 15:00   #24 Top
Benutzerbild von gambrinus_archive
Mitglied seit: Dec 2008
Beiträge: 0
gambrinus_archive ist offline
gambrinus_archive
www.moviejunkiez.com
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

Hallo _firefox_ & Mitleser,

Zitat:
Zitat von _firefox_ Beitrag anzeigen
Tja der Leak ist leider selbst bei VPN nicht ausgeschlossen (wenn nicht entsprechend konfiguriert wird).
Daher empfehle ich - zumindest zum Surfen - die Narrensichere Variante mit dem Proxy im Firefox. Damit schlägst du 3 Fliegen mit einer Klappe:
  1. Firefox kann nichts laden, ausser über den Proxy.
  2. DNS Lookups werden vom Browser über den Proxy gemacht.
  3. Browser User Agent, Referrer, etc. werden unterdrückt.

Zitat:
Zitat von _firefox_ Beitrag anzeigen
Zum DNS gibt es bei Ivacy folgendes Ergebnis:
http://0d74b3900d7860cf9a1ccfa6.et.dns-oarc.net/result/
Quod erat demonstrandum. Trotzdem, dass du über IVACY verbunden bist wird der DNS lookup nach wie vor über die DNS Server der Deutschen Telekom AG gemacht. Der Russische Server von IVACY in St. Petersburg wurde auch gefragt. Aber eben nur "auch".
Somit kann der ISP sämtliche der Webseiten die du besuchst nachvollziehen und ggf. loggen. Damit weiss er zwar nicht welche Seiten du auf boerse.bz besucht hast, aber dass du da warst und nebenbau noch auf xhamster und youporn warst - das schon. Wirklich anonym ist das aber nicht...

Achso, und hier mein Ergebnis über Perfect Privacy: http://1fd6567cb6c7711322549a9c.et.dns-oarc.net/result/

Grüße
gambrinus

 

Auf Grund der aktuellen Entwicklungen bei Rapidshare (Änderungen Punktesystem, massive Abuses, Accountlöschungen, etc...) wird es keine neuen Uploads oder Fixes bestehender Uploads von mir auf RS geben. Die RS-Links werden nach und nach durch share.cx-Links ersetzt. Bevor ihr fehlende Files bemängelt: Verwendet die vorhandenen REV-Files oder zieht euch die Dateien vom Mirror!
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 28.02.10, 16:24   #25
Benutzerbild von mysticreptile_archive
Mitglied seit: Mar 2009
Beiträge: 0
mysticreptile_archive ist offline
mysticreptile_archive
Member
 
empfehlenswerter VPN Anbieter?

versuche mich auch grade in die thematik einzuarbeiten...

hab vor ein paar monaten meine DNS-Server auf OpenDNS umgestellt.
wie siehts denn da mit der anonymität der DNS-Anfragen aus?
http://eb5aff142383ce0ba5a89c70.et.dns-oarc.net/result/

ich muss mich demnächst auch zwischen Ivacy und PerfectPrivacy entscheiden...

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 


Themen-Optionen
Ansicht



Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2019 Boerse.IM/AM/IO/AI



().